/>
Wildlife Action Group - Malawi
Paypal-Spende

Arbeitsgruppe

WAG Team

Iris Iris blieb seit ihrem ersten Thuma-Besuch 2010 stets mit der W.A.G. in Verbindung, und unterstützt die WAG mit diversen Tätigkeiten, wie der Beschaffung von Finanzmitteln, Unterstützung von Volontären und mit der facebook-Gestaltung. 2011/12 kam sie für 4 Wochen nach Thuma zurück und renovierte das Volunteer Camp mit Hilfe von Spenden, die sie von ihrer Famile, Freunden, Kollegen und Nachbarn aus Holland erhalten hat. Sie ist ausgebildete Stadt-Planerin und arbeitet als Projekt-Beraterin und in der Raumplanung.
John John Pemberton ist Naturschützer und Biologe und unterstützt uns seit seinem Besuch 2010. John hat bereits auf den Seychellen, in Südafrika, Tanzania und Großbritannien auf diesem Gebiet gearbeitet. Die Tätigkeit im Naturschutz hat ihm seine Liebe zu Afrika entdecken lassen, die ihn immer wieder dorthin zurück führt. John ist in Großbritannien als Naturschutz-Dozent tätig, und versucht dabei das Bewusstsein für die wertvolle Arbeit der W.A.G. zu wecken. John hat 2007 sein Masterstudium in Biologie und Naturschutz abgeschlossen und seine Forschungen über vom Aussterben bedrohte Arten veröffentlicht.
Kingsley Kingsley ist das erste formelle Mitglied der Arbeitsgruppe. Er ist ein junger, frisch verheirateter Mann, und ist ausgebildeter Informatiker von der Universität Malawi. Kingsley ist "Microsoft Certified Professional" und arbeitet zur Zeit am Daeyang Luke Hospital in Lilongwe. Kingsley wird uns mit seinen IT-Kenntnissen aushelfen.
Sophie Sophie ist schon lange mit dem Thema Wildlife und Afrika verbunden. Deshalb nutzte sie im Sommer 2011 eine längere Auszeit von ihrem Marketing-Job für ein Volontariat für die WAG. Danach blieb Sophie weiterhin in Kontakt mit der WAG. Mit Ihren vielen Ideen unterstützt uns bei der Beschaffung von Spenden, bei der Gestaltung der Facebook-Seiten und bei der Betreung von freiwilligen Helfern aus Großbritannien. Momentan studiert Sophie, trotz ihres Vollzeitjobs, "nebenher" Ökologie. Sophie plant im Sommer einen weiteren Besuch und wird sich an den laufenden Projekten im Base Camp und in den umliegenden Dörfern beteiligen.
Stefan Stefan kam über ein in betterplace.org ausgeschriebenes Projekt zur W.A.G. und kümmert sich seitdem um die Webseiten. Stefan ist Biotechnologie-Ingenieur und arbeitet für eine deutsche Firma im Marketing und Vertrieb für Spezial-Computerlösungen im Forschungsbereich.