/>
Wildlife Action Group - Malawi
Paypal-Spende

Über die Wildlife Action Group Malawi

Region

Regenzeit in Thuma

Regenzeit in Thuma

Die Wildlife Action Group (WAG) ist eine regierungsunabhängige Organisation, die unter Co-Verwaltung zwei staatliche Schutzgebiete betreut: Das Dedza Salima Reserve und das Thuma Forest Reserve. Die Schutzgebiete liegen in der Zentral-Region Malawis, zwischen der Hauptstadt Malawis Lilongwe und dem Lake Malawi im Großen Afrikanischen Grabenbruch. Die beiden Waldreservate bedecken eine Fläche von ca. 500 km².

Im Allgemeinen ist die Topographie ziemlich hügelig. Die Hänge sind steil, aber zwischen den Erhebungen gibt es auch flachere Landstriche. Die höher gelegenen Zonen der Schutzgebiete sind mit tropischen Brachystegia-Bäumen als Waldsavannen (Miombo) bewachsen. Die tiefer gelegenen Zonen dagegen bestehen aus niederwüchsigen Mischwäldern, die z. T. mit Bambus bewachsen sind. Entlang der vielen Bäche und Flüsse innerhalb des Thuma Reservats, kann der Lebensraum als Auwald charakterisiert werden. Beide Reservate erfüllen für die Region eine wichtige Funktion als Wassereinzugsgebiet.

Lage und Politik

Lage Malawi

Quelle: OpenStreetMap.de

Land: Republik Malawi

Einwohner: 15.6 Millionen (UN, 2010)
Hauptstadt: Lilongwe
Fläche: 118,484 qdr km
Landessprachen: Englisch, Chichewa (beides offiziell)
Religion: Christentum, Islam
Lebenserwartung: 56 Jahre (Männer), 57 Jahre (Frauen) (UN)
Währung: 1 Malawi kwacha (MK) = 100 tambala
Exportgüter: Tabak, Tee, Zucker, Baumwolle
Bruttosozialprodukta: US $280 (Welt-Bank, 2009)
Internet Domäne: .mw
Telefon-Vorwahl: +265

WAG’s Base Camp liegt in der Zentralregion Malawis, 90km entfernt von Lilongwe. Unsere nächste Stadt ist Salima Town, nahe der Senga Bay, etwa eine Autostunde entfernt.
Um zu unserem Base Camp zu gelangen, biegt man von der asphaltierten Hauptroute zwischen Salima und Lilongwe auf einen 19 km langen staubigen Feldweg ab. Wir fahren weitere 9 km auf ruppigen Weg durch das Reservat zum Haupt-Stützpunkt.


Größere Karte anzeigen